Weitere Artikel
600.000 Euro

Sanierung des Friedberger Bahnhofs abgeschlossen

(bo/dapd-hes). Im Rahmen des Investitionsprogramms der Deutschen Bahn ist die Sanierung des Bahnhofs Friedberg abgeschlossen. Durch die Umbaumaßnahmen sei der Energieverbrauch des Bahnhofs um über 30 Prozent gesenkt worden, teilte die Deutsche Bahn am Montag mit.

Finanziert wurde die 600.000 Euro teure Sanierung des denkmalgeschützten Bahnhofsgebäudes aus dem Jahr 1912 mit Mitteln des Bundes und der Deutschen Bahn. Bis 2011 sollen in Hessen laut Angaben der Bahn 33,8 Millionen Euro aus den Konjunkturprogrammen des Bundes für 369 Maßnahmen in 237 kleinere und mittlere Bahnhöfe investiert werden.

(Redaktion)


 


 

Deutsche Bahn
Bundes

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutsche Bahn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: