Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
Hessische Privatsender

Simone Freund ist neue Musikchefin von HIT RADIO FFH und harmony.fm

Simone Freund (42) ist ab sofort neue Musikchefin der beiden hessischen Privatsender HIT RADIO FFH und harmony.fm. Die Programme des hessischen Radiomarktführers FFH und des Oldie-Senders harmony.fm werden, ebenso wie der meistgehörte junge Sender in Hessen, planet radio, im Hause der Radio/Tele FFH in Bad Vilbel bei Frankfurt /Main produziert.

Simone Freund wurde in München geboren, wuchs in Taunusstein-Wehen bei Wiesbaden auf. Schule und Ausbildung absolvierte sie in Frankfurt am Main. Freund: „Musik hat mein Leben geprägt, schon als Teenager legte ich bei Partys auf – das mache ich auch heute noch ab und zu. Mein Lebensmotto ist: ,Musik bringt Menschen zusammen’.“ Ihre Radiokarriere startete sie 1993 beim Privatsender rs2 in Berlin, ihre Stationen waren dort Musikredakteurin, Moderatorin, stellvertretende Musikchefin (1997), Musikchefin (2000 bis 2005). Bis zuletzt war sie bei „Radio Service Berlin“ für die Musik der Sender rs2, Berliner Rundfunk, Kiss FM und Landeswelle Thüringen verantwortlich. Freund: „Ich freue mich, endlich wieder in meiner Heimat Hessen zu sein. HIT RADIO FFH und harmony.fm stehen in Radio-Deutschland dafür, den richtigen Ton für ihre Hörer zu treffen. Und spielen genau die Musik, mit der ich mich auch persönlich identifiziere.“ Simone Freund kocht gerne und ist leidenschaftliche
Fußballerin: „Wenn ich nicht selbst spiele, drücke ich Bayern München,
Eintracht Frankfurt und Wehen-Wiesbaden die Daumen.“

(rheinmain)


 


 

Simone Freund
Pesonalie
Msikchefin
planet radio

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Simone Freund" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: