Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Bizz Tipps
Weitere Artikel
Hinweis

Vermieter sollten an die Bauabzugsteuer denken

(bo/ddp.djn). Eine bei vielen Hausbesitzern in Vergessenheit geratene formalistische Verpflichtung gewinnt seit dem Jahreswechsel wieder an Bedeutung.

Die oft unbekannte Bauabzugsteuer schlägt bei Vermietern zu, die Handwerker mit größeren Arbeiten beauftragen. In diesen Fällen müssen sich Vermieter grundsätzlich mit der Berechnung von Steuerbeträgen für fremde Unternehmer beschäftigen. Hier hat der Kunde nämlich vom Zahlbetrag 15 Prozent nicht an den Unternehmer selbst, sondern an das zuständige Betriebsfinanzamt anzumelden und abzuführen. Nur die restlichen 85 Prozent dürfen an die Handwerksfirma fließen. Darauf weist die Kanzlei Ebner Stolz Mönning Bachem aus Stuttgart hin.

Zwar muss kein Steuerabzug vorgenommen werden, wenn Maler, Installateur, Lackierer oder Fliesenleger dem Auftraggeber eine gültige Freistellungsbescheinigung vorlegen. Allerdings laufen die am Jahresende oft aus. Vermieter sollten deshalb schauen, dass sie bei der Auftragsvergabe auf eine vorhandene Freistellungsbescheinigung und das Gültigkeitsdatum achten. Sofern Vermieter diese auferlegte Pflicht nicht ernst nehmen, drohen Verspätungs- oder Säumniszuschläge. Zudem haften sie für den nicht oder zu niedrig abgeführten Betrag.

Umgehen lässt sich das Problem, wenn persönliche Befreiungsgründe vorliegen. Bei der Vermietung von maximal zwei Wohnungen kommt die Bauabzugsteuer nicht in Betracht. Das Finanzamt stellt dabei nicht auf die Anzahl von Immobilien, sondern von Wohnungen ab. So sind Hauseigentümer befreit, wenn sie zwei Einfamilienhäuser vermieten. Haben Sie hingegen ein Mehrfamilienhaus, ist die Bauabzugsteuer ab drei Wohnungen zu beachten.

(ddp)


 


 

Bauabzugsteuer
Sofern Vermieter
Auftraggeber
Handwerker
Vermietern
Freistellungsbescheinigung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bauabzugsteuer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: