Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Atomkraftwerk Biblis

SPD kritisiert angekündigte Auflagen als unzureichend

(dapd-hes). Die SPD-Fraktion hat die vom hessischen Umweltministerium angekündigten Auflagen für den Weiterbetrieb des Atomkraftwerks Biblis als "völlig unzureichend" kritisiert.

Der Weiterbetrieb der beiden Blöcke A und B sei "unverantwortlich", sagte der SPD-Abgeordnete Norbert Schmitt am Samstag. Umweltministerin Lucia Puttrich (CDU) fordere lediglich technische Nachrüstungen, zu denen der Betreiber RWE bereits vor mehr als 20 Jahren verpflichtet worden sei. Die SPD will nun in den Landtag einen Antrag einbringen, in dem erneut die Abschaltung beider Blöcke gefordert wird.

(dapd )


 


 

SPD
Auflagen
Weiterbetrieb

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "SPD" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: