Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lifestyle
Weitere Artikel
Neue App StarFinder

Eine neue App verrät wo die Stars sind

Pünktlich zum Start der Berlinale hat GALA für alle Fans, die schon immer wissen wollten, wo die VIPs feiern, eine App entwickelt: die StarFinder App. Die App zeigt auf einer Karte, welche offiziellen Termine Prominente aktuell in Deutschland besuchen.

Dabei umfasst die Suche sowohl nationale als auch internationale Stars und nennt Name, Ort, Datum und den Anlass.

Die StarFinder App ist einzigartig in Deutschland und verschafft ab sofort allen Autogrammjägern und Fans an den roten Teppichen einen exklusiven Wissensvorsprung. Die iPhone App kann im iTunes-Store geladen werden. Die Nutzung ist im Launch-Monat Februar gratis, ab März kostet sie 79 Cent.

Gregor Poniewasz, Chefredakteur GALA.de: "Die StarFinder App ist eine Innovation im Bereich des People-Content. Sie macht den Nutzern erstmals interessante Daten aus dem Produktionsprozess der Redaktion direkt zugänglich und verschafft ihnen einen einzigartigen Wissensvorsprung. Wir sind sicher, dass die App ihren Preis absolut wert ist."

"Schon seit Jahren wurden wir von Agenturen und Lesern gefragt, ob wir unsere gut gepflegte Society-Datenbank verfügbar machen können - jetzt gibt es endlich ein vernünftiges Modell dafür", ergänzt Dr. Michael de Vries, Geschäftsführender Redakteur der GALA. "Die App startet mit einem für uns sehr wichtigen Event in Deutschland, der Berlinale. So behalten Fans den Überblick, wo sich die Prominenten aktuell in Berlin aufhalten."

Der Start der App wird von Online- und Mobile-Marketingaktivitäten begleitet.

(Gala,/ Gruner+Jahr)


 


 

App
StarFinder App
Deutschland
Fans
Wissensvorsprung
Stars
Gala App
Stars Gala

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "App" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: