Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Startups

"Shippies" will Nutzern das mühsame Tragen der Einkaufstaschen abnehmen

Das Frankfurter Jungunternehmen „Shippies“ will Nutzern seiner App das mühsame Tragen der Einkaufstaschen nach Hause abnehmen. Mit dem gleichnamigen Crowd-Delivery-System bringen registrierte Helfer („Shippies“) schwere Tüten während ihrer eigenen Einkäufe direkt vor die Haustür.

Jeder kann zum Zusteller werden

Schon vor „Shippies“ gab es Überlegungen, Zustellungen über eine Crowd erledigen zu lassen. Bekannte Anbieter in diesem Segment sind checkrobin aus Österreich und die Deutsche Post . Mit ihrem Crowd-Dienst „MyWays“ wird ein normaler Fußgänger in Stockholm zum Paketzusteller. Bei „Shippies“ wurde das System dahingehend abgewandelt, dass keine Postsendungen, sondern normale Einkäufe abgeholt und übermittelt werden. Dadurch soll vor allem der lokale und nicht der Online-Handel unterstützt werden. Das Pilotprojekt wird in Kürze in Frankfurt am Main anlaufen.

So funktioniert „Shippies“

Zunächst bestellt und bezahlt der Nutzer bei einem ortsansässigen Händler seine Waren. Im Zuge des Bestellprozesses wird ihm die Versandweise „Shippies“ zur Verfügung stehen. Wählt er sie aus, wird ein Shippie benachrichtigt, der den Einkauf auf seinem täglichen Weg abholt. Im Anschluss bringt er ihn dem Kunden direkt vor die Haustür. Grundlage des Systems ist eine iOS-App, die später noch auf Android ausgeweitet werden soll. Nachdem sich ein Shippie registriert hat, kann er schon die ersten Botengänge durchführen. Grundvoraussetzung hierfür ist eine eindeutige Identifikation per Ausweis. Dadurch soll ein Missbrauch des Systems verhindert werden. Um den Einkauf anzunehmen, scannt der Kunde den Auftragsbarcode des Shippies nur noch mit seinem Smartphone.

(Christian Weis)


 


 

Shippies
Einkauf
System
Zusteller
Haustür

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Shippies" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: