Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Finanzen Wissen
Weitere Artikel
Negative Einstellung nimmt zu

Steuerskandal zeigt nachhaltige Wirkungen bei vermögenden Anlegern

Der Steuerskandal um Ex-Post-Chef Zumwinkel hat nachhaltige Folgen. 48 Prozent der vermögenden Anleger sagen, dass ihre Einstellung gegenüber den betroffenen Banken negativer geworden sei. Damit ist der Wert um 12 Prozentpunkte gegenüber Juli 2008 gestiegen. So vertrauen beispielsweise der LGT aus Liechtenstein 24 Prozent der Anleger nicht mehr. Dies belegt die aktuelle Studienwelle des German Wealth Monitors (GWM) des Frankfurter Instituts für Markencontrolling BrandControl.

55 Prozent der Spitzenverdiener stimmen dem Vorgehen der Regierung im Steuerskandal zu: Sie halten den Kauf von gestohlenen Adressen für zulässig. Im Juli 2008 waren es dagegen nur 51 Prozent der Befragten. Neben den Studienergebnissen dokumentiert auch die gestiegene Zahl an Selbstanzeigen die Wirkung der Hausdurchsuchungen und Drohungen des deutschen Finanzministers Peer Steinbrück gegenüber den Steuersündern.

Das Frankfurter Institut für Marketingcontrolling BrandControl befragt seit August 2006 zweimal jährlich 1000 Spitzenverdiener der Top drei Prozent der Einkommenspyramide, die über mindestens 100.000 Euro Jahreseinkommen verfügen und damit zur Zielgruppe des Private Banking und Wealth Management zählen. Neben dem Anlageverhalten und der Mediennutzung dieser Personen werden vor allem die Einstellungen zu den Banken, deren Reputation und das Vertrauen der Anleger in die verschiedenen Institute erfasst.

Quelle: BrandControl GmbH, www.brandcontrol.com

_______________________________________________________________ Die BrandControl GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 1993 gegründet und ist das einzige Institut in Deutschland, das sich auf das Controlling von Marken und Markenkommunikation spezialisiert hat. Das Institut unterstützt Unternehmen dabei, die Erfolge ihrer Marketingstrategien zu analysieren, zu optimieren und die Markenwerte zu steigern.

(Redaktion)


 


 

Brand Control
BrandControl
German Wealth Monitor
Institut
Markencontrolling
Marken

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Brand Control" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: