Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Bildung

Schüler und Studenten wollen für bessere Bildung demonstrieren

(bo/ddp-hes). Wie im ganzen Bundesgebiet wollen auch Studenten und Schüler in Hessen heute (9. Juni) für bessere Bildungsbedingungen demonstrieren.

In mehreren Städten, darunter Marburg, Wiesbaden, Frankfurt, Darmstadt und Kassel, sind Demonstrationen geplant. Zu den Aktionen aufgerufen haben lokale Bündnisse aus Schüler- und Studentenvertretungen. Auch der
Landeselternbeirat und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
unterstützen den Protest.

In der Kritik stehen der Bologna-Prozess an den Hochschulen, die
Verkürzung der gymnasialen Schulzeit mit dem Abitur nach zwölf Jahren
sowie das dreigliedrige Schulsystem in Hessen. Zudem sorgt der vor
kurzem beschlossene hessische Hochschulpakt mit den vorgesehenen
Kürzungen in Forschung und Lehre für Unmut.

Foto: www.pixelio.de

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Studenten
Hessen
Bildung
Proteste
Demo
Universität
Lehre

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Studenten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: