Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell
Weitere Artikel
Bildung

Weniger Teilnehmer an hessischen Volkshochschulkursen

(bo/dapd) Die hessischen Volkshochschulen verzeichnen einen leichten Teilnehmerrückgang. 2010 nutzten insgesamt 522.000 Frauen und Männer die Angebote der 33 Volkshochschulen, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. 2009 waren es noch 548.000 Menschen.

2010 besuchten den Angaben zufolge insgesamt 426.000 Teilnehmer 41.800 Kurse, Lehrgänge und Arbeitskreise. Hinzu kamen 96.000 Besucher von Einzelveranstaltungen und Vortragsreihen. 74 Prozent der Teilnehmer waren Frauen. Knapp zwei Drittel waren unter 50 Jahre alt. Am beliebtesten waren 2010 Kurse aus den Bereichen Gesundheit (136.000 Teilnehmer) und Sprachen (134.000).

Die Ausgaben für das Angebot der hessischen Volkshochschulen beliefen sich 2010 auf knapp 84,3 Millionen Euro, von denen mit 62,6 Millionen Euro der Löwenanteil auf das Personal entfiel.

(dapd-hes)


 


 

Bildung
Teilnehmer
Volkshochschulen
Angaben
Kurse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bildung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: