Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Testzentrum

Opel erweitert für viele Millionen sein Testzentrum

(dapd-hes) Der wirtschaftlich angeschlagene Autohersteller Opel baut für 28,5 Millionen Euro sein Testzentrum in Rodgau-Dudenhofen (Kreis Offenbach) aus. Neben der am Donnerstag eröffneten modernisierten Hochgeschwindigkeits-Rundbahn entstehen bis 2014 weitere Teststrecken, wie ein Sprecher des Unternehmens berichtete.

 Bis Jahresende würden ein Parcours zur Überprüfung der Motorenleistung und eine Strecke eröffnet, auf der Vorbeifahrgeräusche gemessen werden mit dem Ziel, die Lärmemission von Autos zu reduzieren.

Ab dem kommenden Jahr entstehen den Angaben zufolge eine Formel-1-taugliche Bahn für Fahrdynamiktests und eine Strecke mit einem kompletten öffentlichen Straßenprofil inklusive City-Kurs. "Geheim zu haltende Prototypen können dann früher als bisher in ihrer Entwicklung getestet werden", sagte der Sprecher. Dank eines umfassenderen Testzentrums könnten innovative Modelle schneller in Serie gebaut werden, sagte Opel-Entwicklungsvorstand Mike Ableson.

(dapd)


 


 

Opel
Testzentrum
Sprecher

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Opel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: