Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Marketing
Weitere Artikel
Auszeichnung

25 Arbeiten werden in Frankfurt mit dem "Best of Business-to-Business" Communication Award 2010 ausgezeichnet

Zum 13. Mal verlieh der Kommunikationsverband gestern führenden Unternehmen und Dienstleistern der Branche den BoB "Best of Business-to-Business" Communication Award in Frankfurt.

Die Jury vergab insgesamt 25 Auszeichnungen: 7 x Gold, 6 x Silber und 12 x Bronze. Rund 200 Gäste nahmen an der Preisverleihung teil und sahen sich die unterhaltsame Show im Congress Center der Messe Frankfurt an. Keynote Speaker C. Christian Rätsch brachte die Kommunikationsformel im B2B Kommunikationsgeschäft auf den Punkt "Einfach, Einfach!" Für lachstarke Unterhaltung sorgte der Auftritt des Comedians Jörg Knör, der sein Programm unter das Motto "B2B or not 2B" gestellt hatte und Laudatoren und Preisträger in seinen witzgeschärften Vortrag einbezog. Moderiert wurde die Preisverleihung, wie in den vergangenen Jahren, von Markus Gotta, Geschäftsführer des Deutschen Fachverlags "Horizont Medien".

Die sieben goldenen BoBs gingen an:

Integrierte Kommunikationskampagne:

Scholz & Friends, Daimler AG, "Meister vs. Meister"

Dialogmarketing und Verkaufsförderung:

Agentur am Flughafen, Schweizerischer Textilverband für "Selbstauflösendes Textilmailing" Red Urban, Getty Images, "Die richtige Auflösung gibt es im Web"

Multimedia- und digitale Anwendungen inkl.
Bewegtbild-Kommunikation:
Red Urban, Getty Images, "Die richtige Auflösung gibt es im Web" Wunderman, Microsoft Deutschland GmbH, Visio 2010 "Märchen"

Credentials - Eigenwerbung:

Scholz & Volkmer "Karren im Dreck" Demner, Merlicek & Bergmann , "D,M&B vs. DDB"

Erfolgreichste Agentur des Wettbewerbs war die "Agentur am Flughafen" aus der Schweiz mit insgesamt (1 x Gold, 2 x Silber, 1 x
Bronze) gefolgt von drei Agenturen aus Deutschland OgilvyOne (2 x Silber, 1 x Bronze) und Red Urban (2 x Gold), Wundermann (1 x Gold,
1 x Bronze) und Demner, Merlicek & Bergmann aus Österreich, (1 x Gold, 1 x Bronze)

Der Kreativ- und Konzeptwettbewerb BoB - "Best of Business-to-Business" Communication Award ist die einzige Plattform für das bedeutende Segment der B2B-Marketingkommunikation im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz), die das gesamte Spektrum der relevanten Kommunikationskanäle abdeckt. Der BoB identifiziert die Benchmarks im Bereich kreativer und erfolgreicher B2B-Kommunikation und liefert so der Branche nachvollziehbare Orientierungshilfen für professionelle Kommunikation. Die ausgezeichneten B2B-Marketingkommunikations-Kampagnen werden auch in diesem Jahr in Buchform festgehalten und in einer Auflage von 3.000 Exemplaren vom Verband an die führenden B2B-Unternehmen distribuiert.

Zum ersten Mal in der Geschichte des BoB wurde der "Best of Business-to Business" Corporation Award 2010 verliehen. Das Präsidium des Kommunikationsverbandes vergibt diesen exklusiven Sonderaward für die herausragende kommunikative Gesamtleistung eines Unternehmens und über einen Zeitraum von mindestens drei Jahren. Klaus Flettner, Präsident des Kommunikationsverbandes und Inhaber der Change-Gruppe, verlieh den Preis der Siemens AG.

Flettner begründete die Wahl: "Ich kann Ihnen versichern, dass uns die Wahl nicht leicht gefallen ist. Es war keine Entscheidung von groß oder klein, Konzern oder inhabergeführt. Es war vielmehr Frage nach der Komplexität der Aufgabe, der herausragenden Bewältigung der so vielfältigen kommunikativen Herausforderungen." Günter Baumgartner, Vice President Market Communication, Siemens Energy nahm den Preis entgegen.

(ots/ Kommunikationsverband)


 


 

BoB
Business-to Business Corporation Award
Frankfurt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BoB" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: