Weitere Artikel
Tourismus

So viele Touristen wie noch nie kommen nach Hessen

Hessen ist als touristisches Ziel so stark gefragt wie nie zuvor. Von Januar bis Oktober 2012 kamen rund 11,1 Millionen Gäste in das Bundesland und damit etwa fünf Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Die Zahl der Übernachtungen stieg demnach um 3,7 Prozent auf 25,7 Millionen.

Der stetig wachsende Touristenstrom in den ersten neun Monaten dieses Jahres wurde im Oktober jedoch vorerst gestoppt. In den Beherbergungsbetrieben mit zehn oder mehr Gästen wurden in diesem Monat knapp 1,2 Millionen Ankünfte registriert, etwa 1,7 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, wie es hieß. Auch die Zahl der Übernachtungen nahm den Angaben zufolge erstmals seit Dezember 2011 ab. Mit 2,7 Millionen Übernachtungen waren es 2,1 Prozent weniger als im Oktober 2011.

(dapd)


 


 

Hessen
Tourismus
Touristen
2012

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hessen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: