Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Plakettenpflicht

Umweltdezernentin Rottmann: Umweltzone darf nicht nur Kosmetik sein

(bo/ddp-hes). Umweltdezernentin Manuela Rottmann (Grüne) ist von der Notwendigkeit einer großflächigen Umweltzone in Frankfurt am Main überzeugt. «Wir wollten eine Zone, die wirklich etwas bewirkt und nicht bloß Kosmetik ist», sagte die Politikerin am Montag im ddp-Interview. Ziel sei es, die Feinstaub-Grenzwerte in ganz Frankfurt dauerhaft einzuhalten. Daher habe man ursprünglich sogar das gesamte Stadtgebiet zur Umweltzone erklären wollen. Nun umfasse sie immerhin die Fläche innerhalb der Autobahnen rund um Frankfurt, erläuterte die Dezernentin. Die Zone wird zum 1. Oktober eingerichtet.

Umweltzonen seien freilich kein Allheilmittel, um die Luft in den
Städten sauberer zu bekommen, sagte Rottmann. Schließlich beträfen
sie nur den Individualverkehr mit Pkw und Lkw, nicht aber den
Schiffs-, Eisenbahn- und Flugverkehr. «Uns ging es erst einmal darum,
an den Brennpunkten in der Stadt etwas zu machen», erläuterte die
Grünen-Politikerin. So sei die Feinstaub-Belastung in der Friedberger
Landstraße mit ihren schmalen Häuserschluchten zu mehr als 50 Prozent
«auf Pkw und Lkw zurückzuführen». Dort, wo Grenzwerte überschritten
würden, sei der Individualverkehr daran schuld.

Rottmann räumte ein, dass die flächenmäßig zweitgrößte Umweltzone
Deutschlands nach Stuttgart «Einzelne hart treffen wird», wenn sie
ältere Fahrzeuge umrüsten oder neue anschaffen müssten. Es werde in
Frankfurt aber - anders als in manch anderen Städten - keine
«pauschalen Ausnahmeregelungen für kleine Handwerksbetriebe» geben,
betonte sie. «Wenn eine Nachrüstung mit Filtertechnik möglich ist,
gibt es keine Ausnahmegenehmigung», bekräftigte Rottmann.

Von der befürchteten Flut an Ausnahmegenehmigungsanträgen sei
bislang «nur wenig» zu spüren. Rund 16 000 Fahrzeuge in Frankfurt
seien von der Umweltzone betroffen, bislang seien aber nur 700
Anträge im Rathaus eingegangen, sagte Rottmann.

Quelle Foto/weitere Infos: www.umwelt-plakette.de

(rheinmain)


 


 

Umweltdezernentin
Manuela Rottmann
Frankfurt am Main
Plakettenpflicht

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Umweltdezernentin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: