Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Bundeswirtschaftsministerium

Unterlagen für Umweltprämie ab 27. Januar erhältlich

(bo/ddp.djn). Das Bundeswirtschaftsministerium hat am Montag Verbraucherinformationen zur geplanten Umweltprämie veröffentlicht. Danach laufen die Arbeiten zur Vorbereitung der Förderrichtlinie und des dazu gehörenden Antragsformulars auf Hochtouren. Die Antragsteller könnten diese Unterlagen ab der geplanten Entscheidung des Bundeskabinetts am 27. Januar 2009 von der Internetseite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) herunterladen (bafa.de). Erst ab diesem Zeitpunkt könnten Anträge unter Beifügung der erforderlichen Antragsunterlagen gestellt werden.

Die Bearbeitung der Anträge auf Umweltprämie erfolge nach dem 27. Januar 2009 nach Reihenfolge des Auftragseingangs beim BAFA, erklärte das Ministerium weiter. Angesicht des großen Programmvolumens bestehe für die kommenden Wochen nicht die Gefahr, dass die Mittel bis zur Entscheidung des Bundeskabinetts am 27. Januar 2009 erschöpft sind.

Das Bundeskabinett hatte am 14. Januar eine Umweltprämie von 2500 Euro beschlossen, die gezahlt wird, wenn ein Altfahrzeug verschrottet und ein neuer Wagen gekauft und zugelassen wird. Insgesamt sind dafür Finanzmittel in Höhe von 1,5 Milliarden Euro vorgesehen.

(Redaktion)


 


 

Bundeswirtschaftsministerium
Umweltprämie
Verbraucherinformationen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bundeswirtschaftsministerium" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: