Weitere Artikel
Ab in den Urlaub

Acht neue Lufthansa-Sommerziele ab Rhein-Main

Lufthansa bietet ihren Kunden für den kommenden Sommer ab Frankfurt acht neue Ziele in beliebten Urlaubsregionen an.

Mit Beginn des Sommerflugplans am 27. März 2011 wird Lufthansa jeweils samstags und sonntags die Erholungssuchenden nonstop vom Rhein-Main-Flughafen nach Westerland/Sylt, Rostock, Bastia/Korsika (nur samstags), Olbia/Sardinien, Palermo/Sizilien, Genua/Ligurien und Split/Dalmatien fliegen. Außerdem wird die größte deutsche Fluglinie erstmals die norwegische Fjordstadt Trondheim ansteuern. So können Reisende bei der Planung ihres Sommerurlaubs aus einem noch größeren Angebot attraktiver Urlaubsziele mit Abflug ab Frankfurt Rhein-Main wählen.

"Mit diesen neuen Saisonverbindungen bieten wir ab Frankfurt schnelle und bequeme Nonstop-Verbindungen zu vielfältigen und attraktiven Urlaubsregionen in Nord- und Südeuropa, sagt Alexis von Hoensbroech, Leiter Hubentwicklung und Kapazitätsmanagement Frankfurt. "Egal ob die Fluggäste sich für einen Kurztrip oder für einen mehrwöchigen Urlaub entscheiden - diese Sommerflüge verkehren immer am Wochenende und bieten die ideale Voraussetzung für eine gelungene Urlaubsplanung."

Erstmalig steht im kommenden Jahr Trondheim, die drittgrößte Stadt Norwegens, im Lufthansa-Flugplan. Von Frankfurt aus können Urlauber samstags um 15:00 Uhr sowie sonntags um 6:40 Uhr ihre Reise in die lebendige und historische Stadt aufbrechen. Trondheim ist eine wichtige Station für Kreuzfahrten und bietet mit der umgebenden Fjordlandschaft viel unberührte Natur für Angler und Wanderer.

Das italienische Genua ist vom 27. März an zweimal wöchentlich von Frankfurt aus erreichbar. Die Altstadt der fast ausschließlich dem Meer zugewandten Stadt mit ihren zahlreiche Museen, Sammlungen und Galerien zählt viele Besucher. Die Flüge starten samstags und sonntags um 10:30 Uhr beziehungsweise um 12:30 Uhr.

Auch Olbia, eine der größten Städte Sardiniens mit südländischem Provinzcharakter, fliegt Lufthansa ab dem 27. März gleich zweimal wöchentlich an. Eine Embraer der Lufthansa CityLine bringt die Urlauber samstags und sonntags nachmittags innerhalb von nur zwei Stunden von Frankfurt aus auf die Ferieninsel mit ihren berühmten Stränden und Buchten.

Mit Bastia umfasst der Frankfurter Flugplan künftig die im Norden Korsikas gelegene Hafenstadt, die der ideale Ausgangspunkt zu den zahlreichen Ferienorten an den korsischen Küsten ist. Bastia wird von Lufthansa zwischen März und Oktober jeden Samstag um 16:40 Uhr angeflogen. Ein Canadair-Jet der CityLine bringt die Urlauber ebenfalls samstags abends wieder zurück nach Frankfurt.

Die in einer Bucht an der sizilianischen Nordküste gelegene Stadt Palermo ist kennzeichnet durch eine bunte Mischung vieler verschiedener Kulturen. Auf einer Reise nach Sizilien lassen sich historische Sehenswürdigkeiten mit Strandurlaub kombinieren. Eine Boeing 737 der Lufthansa bringt Fluggäste im kommenden Sommer samstags und sonntags um 6:25 Uhr beziehungsweise 16:10 Uhr nach Palermo.

Darüber hinaus steht für Reisende von Frankfurt aus erstmals das beliebte Sommerziel Split auf dem Programm. Die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannte Stadt an der kroatischen Adriaküste ist bekannt für ihre Uferpromenade "Riva", direkt an der historischen Altstadt gelegen. Lufthansa CityLine fliegt Urlauber zwischen März und Oktober jeweils samstags und sonntags um 16:40 Uhr dorthin. Der Rückflug nach Frankfurt erfolgt ebenfalls an beiden Wochenendtagen um 19:00 Uhr.

Im kommenden Sommer wird auch wieder ab Frankfurt die größte deutsche Nordseeinsel Sylt im Flugprogramm stehen. Die beliebte Ferieninsel wird im kommenden Sommer an beiden Wochenendtagen um jeweils 7:20 Uhr mit einer Embraer 190 der Lufthansa CityLine ab Rhein-Main bedient. Der Rückflug ab Westerland ist an beiden Tagen um 9:30 Uhr geplant. Mit einer Flugzeit von 80 Minuten bietet Lufthansa eine der schnellsten und bequemsten Verbindungen vom größten deutschen Flughafen nach Sylt - in Business und Economy Class.

Die Hansestadt Rostock stellt einen idealen Ausgangspunkt für den Ostseeurlaub in Mecklenburg-Vorpommern dar. Lufthansa startet in Frankfurt jeden Samstag um 6:30 Uhr und jeden Sonntag um 19:50 Uhr zum Flughafen Rostock-Laage. Abflug ist samstags um 08:10 Uhr und sonntags um 21:30 Uhr. Damit böte sich beispielsweise die Möglichkeit für einen idealen Wochenendausflug an die Ostsee an.

Buchungen sind auch über das Lufthansa Call Center in Deutschland unter der Telefonnummer 01805 805 805 (0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz; Preise aus dem Mobilfunknetz maximal 0,42 Euro/Min.) möglich. Außerdem können Kunden Ihre Flüge bei den Lufthansa Reisebüropartnern sowie den Lufthansa Verkaufsschaltern an den Flughäfen buchen.

(Klaus Walther)


 


 

Frankfurt
Urlaub
März
Lufthansa CityLine
Wochenendausflug

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frankfurt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: