Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Urteil

Lebenslange Haftstrafe für Mörder von Frau und Sohn

(bo/dapd). Rund ein Jahr nach dem Mord an seiner Ehefrau und seinem ältesten Sohn ist ein Rentner am Dienstag vom Frankfurter Landgericht zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Kurz vor der Tat hatte sich laut Anklage die 53-jährige Ehefrau von dem krebskranken Rentner getrennt und war bei ihrem ältesten Sohn untergekommen. Aus diesem Grund kam es zum Streit. Am 24. November 2009 erschoss der Mann seinen 38 Jahre alten Sohn, ging anschließend in dessen Wohnung und schoss auch seiner Frau in den Kopf. Anschließend alarmierte der Täter die Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen.

(Redaktion)


 


 

Urteil
Mord
Rentner

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Urteil" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: