Weitere Artikel
Theater Höchst

Variete für Engagierte

(pia) Das Neue Theater Höchst hat dem "Frankfurter Programm - Aktive Nachbarschaft" 48 Freikarten für die Generalprobe des Programms "Variete Herbst 2008" am morgigen Mittwoch zur Verfügung gestellt. Sie kommen ehrenamtlich engagierten Bewohnerinnen und Bewohnern aus den Quartieren des "Frankfurter Programms - Aktive Nachbarschaft" zu Gute.

Stadträtin Daniela Birkenfeld: "Ich danke dem Theaterleiter Dusan Pintner herzlich für das Geschenk." Die Initiative des Neuen Theater Höchst zeige, dass das "Frankfurter Programm - Aktive Nachbarschaft" auch in Stadtteilen auf positive Resonanz stößt, die nicht selbst davon profitieren. "Damit ermöglicht das Neue Theater Höchst Bewohnerinnen und Bewohnern unserer Quartiere einen wunderbaren Abend und würdigt ihr Engagement", sagt die Sozialdezernentin.

(Redaktion)


 


 

Daniela Birkenfeld
Stadträtin
Theater Höchst
Freikarten
Sozialdezernentin
Aktive Nachbarschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Daniela Birkenfeld" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: