Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell
Weitere Artikel
Verbraucherschutz

Ministerium hält sich Initiative gegen Mogelschinken zugute

Das Verbraucherschutzministerium verbucht seine 2009 begonnene Initiative gegen Schinken- und Käse-Imitate trotz sinkender Kontrollen als Erfolg.

"Wir haben eine Diskussion entfacht, die in bundes- und EU-weite Kennzeichnungspflichten in Gastronomie und Lebensmittelhandel mündete", sagte ein Behördensprecher am Donnerstag. Abschreckende Wirkung zeige die Wiederholungstätern drohende Veröffentlichung ihrer Namen im Internet.

Abgeordnete der SPD- und Grünen-Fraktionen im Landtag kritisierten, dass die Zahl der Lebensmittelkontrollen in diesem Bereich stark abgenommen habe. "Die Landesregierung hat einfach keine Strategie, um den Verbraucher zu schützen", sagte die Grünen-Abgeordnete Martina Feldmayer. Ihre SPD-Kollegin Petra Fuhrmann bekräftigte, es gebe in Hessen viel zu wenige Kontrollen. Noch immer tauchten besorgniserregend viele Schinken- und Käse-Imitate auf.

Weniger Kontrollen durch Schwerpunktverlagerung

In den Jahren 2009 und 2010 gab es bei Schinken und Käse jeweils um die 300 Kontrollen, 2011 nur noch etwa ein Drittel davon, wie der Ministeriumssprecher berichtete. Dies habe mit der gleichbleibenden Zahl der Lebensmittelkontrolleure zu tun und der Schwerpunktsetzung auf Kontrollen möglicherweise gesundheitsgefährdender Lebensmittel wie verunreinigter Babynahrung. Dagegen gehe es bei Analogkäse und Mogelschinken lediglich um Kennzeichnungsdelikte.

Bei den rund 58.000 Kontrollen bei Gastronomiebetrieben und Lebensmittelherstellern und -händlern würden nach wie vor rund 50 Prozent der Schinken beanstandet, sagte der Sprecher weiter. Beim Käse indes sei der Anteil des sogenannten Analogkäses von 20 auf 14 Prozent gesunken.

(Stephan Loichinger)


 


 

Kontrollen
Schinken
Lebensmittelherstellern
Schwerpunktsetzung
Initiative
Schinkenund Käse-Imitate
Verbraucherschutzministerium

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kontrollen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: