Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell
Weitere Artikel
Hessische Steuerzahler

Weihnachtsfrieden - Keine schlechten Nachrichten vom Finanzamt

(bo/ddp-hes). Die hessischen Steuerzahler müssen zwischen Weihnachten und Neujahr nicht mit Forderungen der Finanzämter rechnen.

In der Zeit vom 22. bis zum 31. Dezember würden die Mitarbeiter der Finanzverwaltung wie in den Vorjahren den «Weihnachtsfrieden» wahren, teilte das hessische Finanzministerium in Wiesbaden am Freitag mit. In dieser Zeit würden unter anderem keine Steuern angemahnt oder Bußgeldbescheide zugestellt. Ausnahmen gelten nur dann, wenn eine Verjährung drohe.

(Redaktion)


 


 

hessischen Steuerzahler
Finanzamt
Forderungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "hessischen Steuerzahler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: