Weitere Artikel
Hohe Resonanz

Wettbewerb für die besten Weine bei Winzern beliebt

(bo/dapd-hes). Der Landeswettbewerb für die besten Weine und Sekte ist bei den hessischen Winzern auf große Resonanz gestoßen. Wie das Landwirtschaftsministerium am Samstag in Wiesbaden mitteilte, haben dieses Jahr 158 Weinbaubetriebe an dem Wettbewerb teilgenommen.

Damit wurden 1.592 Weine und 56 Sekte bewertet. Den Angaben zufolge zeichnete die Jury davon 628 Produkte mit der goldenen Preismünze aus, 586 erhielten Silber und 288 Bronze.

"Die hessischen Winzer sowie die Winzergenossenschaften haben eindrucksvoll unter Beweis gestellt, mit welch großem Sachverstand sie es verstehen, die Früchte des Weinbergs im Keller auf hohem Qualitätsniveau auszubauen", sagte Landwirtschaftsministerin Lucia Puttrich (CDU) bei der Übergabe der Staatsehrenpreise für Weinbaubetriebe im Kloster Eberbach im Rheingau.

Die am Wettbewerb teilnehmenden Betriebe würden mehr als die Hälfte der Weinbergsflächen Hessens repräsentieren, erklärte Puttrich. Der Staatsehrenpreisträger 2010 in der Kategorie "bis 5 Hektar" Fläche ist laut Ministerium das Weingut Stefan Molitor aus Eltville, in der Kategorie "5 bis 10 Hektar" gewinnt das Weingut Specher-Schuth aus Kiedrich, in der Kategorie "10 bis 18 Hektar" das Weingut Karl-Joh. Molitor aus Eltville, in der Kategorie "18 bis 35 Hektar" das Weingut der Stadt Frankfurt in Hochheim und in der Kategorie "über 35 Hektar" das Weingut Künstler aus Hochheim. Zudem erhalte die Odenwälder Winzergenossenschaft aus Groß-Umstadt einen Staatsehrenpreis.

Landessieger sind in der Kategorie "Riesling trocken" das Weingut der Forschungsanstalt Geisenheim, in der Kategorie "Riesling halbtrocken" das Weingut Koop aus Eltville, in der Kategorie "Riesling älter als fünf Jahre" das Weingut August Eser aus Oestrich-Winkel, in der Kategorie "Spätburgunder Rotwein trocken" das Weingut Beckers Tagwerk aus Kiedrich, in der Kategorie "Spätburgunder Weißherbst" das Weingut Mohr aus Lorch und in der Kategorie "Sekt" das Wein- und Sektgut F.B. Schönleber aus Oestrich-Winkel.

(dapd )


 


 

Kategorie
Weingut
Eltville
Weine
Staatsehrenpreisträger
Kategorie Riesling
Winzer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kategorie" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: