Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Buchungen

Weniger Übernachtungen ausländischer Gäste im November

(bo/ddp.djn). Die deutsche Tourismusbranche hat im November 2008 weniger Übernachtungen ausländischer Touristen verzeichnet als im Vorjahresmonat. Wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte, sank die Zahl um zwei Prozent auf rund 3,4 Millionen Gäste aus dem Ausland. Das sei im Monatsvergleich der erste Rückgang seit Juni 2007.

Insgesamt lag die Zahl aller Gästeübernachtungen im November
vergangenen Jahres mit 22,6 Millionen Touristen auf dem
Vorjahresniveau. Gezählt wurden alle Übernachtungen auf
Campingplätzen sowie in Beherbergungsstätten mit neun und mehr
Betten. Von Januar bis November erhöhte sich die Zahl der
Gästeübernachtungen den Angaben zufolge um zwei Prozent auf 348,4
Millionen Touristen.

(Redaktion)


 


 

Buchungen
Übernachtungen
Hotel

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Buchungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: