Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Arbeitsmarkt

Zahl der Erwerbstätigen steigt weiter

(bo/ddp.djn). Der Aufwärtstrend auf dem deutschen Arbeitsmarkt hat sich im Februar fortgesetzt. Die Zahl der Erwerbstätigen mit Arbeitsort in Deutschland stieg gegenüber dem Vorjahresmonat nach vorläufigen Berechnungen um 534 000 Personen oder 1,4 Prozent auf 39,63 Millionen Personen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte.

Die seit dem Frühjahr 2006 andauernde Belebung des Arbeitsmarktes werde nicht nur von marginalen Arbeitsverhältnissen, sondern insbesondere von einer positiven Entwicklung voll sozialversicherungspflichtiger Beschäftigungsverhältnisse getragen.

Gegenüber dem Vormonat erhöhte sich die Zahl der Erwerbstätigen im Februar um 62 000 oder 0,2 Prozent, womit der Anstieg der Statistikbehörde zufolge höher ausfiel als saisonüblich. Auch saisonbereinigt nahm die Erwerbstätigenzahl im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozent zu, sie belief sich auf 40,02 Millionen.

Auf der Basis der Arbeitskräfteerhebung ermittelte die Statistikbehörde für Februar saisonbereinigt 3,19 Millionen Erwerbslose, dies waren 550 000 Personen oder 14,7 Prozent weniger als im Vormonat. Die EU-weit harmonisierte saisonbereinigte Erwerbslosenquote für Deutschland sank auf 7,4 Prozent von 7,6 Prozent im Januar und 8,7 Prozent im Vorjahresmonat.

(Redaktion)


 


 

Arbeitsmarkt
Arbeitslose
Erwerbstätige
Statistisches Bundesamt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeitsmarkt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: