Weitere Artikel
Hochschulen

Zahl der Studienanfänger in Hessen so hoch wie noch nie

(bo/ddp-hes). Die hessischen Hochschulen verzeichnen für das laufende Wintersemester einen Rekordzulauf von Studienanfängern. An den hessischen Hochschulen seien derzeit 28 600 Erstsemester eingeschrieben, teilte das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Mittwoch mit. Im Vergleich zum vergangenen Wintersemester sei dies ein Anstieg um 17 Prozent.

Insgesamt sind an den Hochschulen in Hessen derzeit rund 170 000 Studenten immatrikuliert. Dies entspricht einem Anstieg von 12,6 Prozent, nachdem die Zahlen im Wintersemester 2007/2008 wegen der Studiengebühren noch zurückgegangen waren. Etwa zwei Drittel aller Studenten in Hessen sind dabei im laufenden Wintersemester an einer der sieben Universitäten des Landes eingeschrieben.

(rheinmain)


 


 

Studenten Hessen
Zahlen gestiegen
studienanfänger
Immatrikulieren

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Studenten Hessen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: