Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell News
Weitere Artikel
Normalität

Einzelhandel akzeptiert wieder alle EC-Karten

(bo/ddp.djn). Im Einzelhandel werden wieder alle EC-Karten akzeptiert. Die Zahlungsterminals seien neu programmiert worden, teilte der Handelsverband (HDE) am Freitag in Berlin mit. Nun könnten auch die fehlerhaften EC-Karten wieder gelesen werden. Probleme dürfte es nun nur noch in Ausnahmefällen geben.

Weiter teilte der HDE mit, dass Kunden vielfach auch per EC-Lastschrift - also mit EC-Karte und Unterschrift - zahlen könnten. Dies habe bislang dafür gesorgt, dass die Probleme durch den Jahr-2010-Fehler begrenz werden konnten.

Zugleich verwies der Branchenverband darauf, dass das elektronische Lastschriftverfahren ein unverzichtbares Zahlungsmittel sei. Vor dem Hintergrund der jüngsten Panne werde der Handel daher weiter an diesem Verfahren festhalten. Der HDE forderte die Banken auf, das alte Lastschriftverfahren trotz der favorisierten neuen sogenannten SEPA -Lastschrift zu akzeptieren und nicht zu behindern.

Insgesamt sind von dem Programmierfehler eines französischen Herstellers rund 30 Millionen der mehr als 100 Millionen in Deutschland ausgegebenen EC- und Kreditkarten betroffen.

(ddp)


 


 

EC-Karte
Millionen
Lastschriftverfahren
Zahlungsterminals
EC-Lastschrift
HDE
Programmierfehler
Hersteller
Branchen
Verband

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "EC-Karte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: