Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Marketing Marketing Wissen
Weitere Artikel
Werbewirtschaft

ZAW bekommt ein neues Mitglied

Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) wächst weiter. Einstimmig neu aufgenommen wurde der Bundesverband der Systemgastronomie (BdS).

"Dieser Beitritt stärkt unseren Diskurs insbesondere auf EU-Ebene, von wo aus erhebliche Eingriffe in die ohnehin rechtlich stark normierte kommerzielle Kommunikation vor allem auch im Zusammenhang mit Lebensmittel drohen", so ZAW-Hauptgeschäftsführer Manfred Parteina in Berlin. Je geschlossener Wirtschaft, Werbeträger und Agenturen für die Werbefreiheit eintreten können, desto entschlossener könne auch ihre Politik sein, sagte Parteina weiter.
Der Solidarverbund ZAW besteht nun aus 43 Organisationen aller Arbeitsbereiche der Werbewirtschaft mit Sitz in Berlin.

Text: Werben und Verkaufen

(rheinmain)


 


 

ZAW
neues Mitglied
Bundesverband der Systemgastronomie (BdS)

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ZAW" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: