Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Lifestyle
Weitere Artikel
Stadtgeschichte

Zwei Stadtführungen im Februar

Eine neuartige Stadtführung der Hanauer Tourist-Information erwartet Interessierte am Samstag, 7. Februar, in Steinheim. Bei dem Rundgang nimmt es Stadtführerin Margrit Kunze „sprichwörtlich“. Sie erklärt unter anderem, was es mit dem „Spießbürger“ oder dem „Prügelknaben“ auf sich hat.

Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Altstadt-Parkplatz am Hotel „Villa Stokkum“. Die Teilnahme kostet vier Euro für Erwachsene, Kinder zahlen die Hälfte. Voranmeldungen sind nicht erforderlich.

Unentgeltlich ist hingegen die Führung von Inge Frick durch das Schloss Philippsruhe am Mittwoch, 11. Februar. Frick schlüpft dann in die historische Rolle von Gräfin Dorothea Frederike von Hanau Lichtenberg, die an „ihre“ Gemächer anknüpfende Geschichten zu erzählen weiß. Sie trifft Interessierte um 14 Uhr am Schlossportal. Diese Führung gehört zu den Rundgängen anlässlich des 950-jährigen Bestehens von Kesselstadt.

Die Tourist-Information im Hanauer Rathaus bietet monatlich feste Stadtführungen an und darüber hinaus Rundgänge zu individuell gewünschten Themen. Sie ist erreichbar unter Telefonnummer 06181/295-950 und gibt weitere Information zu Stadtrundgängen auch im Internet unter ww.hanau.de/tourismus.

Quelle: Stadt Hanau

(Redaktion)


 


 

Hanau
Stadtgeschichte
Stadtführung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hanau" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: