Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Bizz Tipps Bizz-Wissen
Weitere Artikel
Private Krankenversicherung

Kein Anspruch auf Zweitprothese

(bo/ddp.djn). Wer als beinamputierter Versicherte eine Prothese besitzt, hat keinen Anspruch auf eine zusätzliche Zweitprothese, wenn die für den Ausfall der ersten Prothese vorgehalten werden soll.

Das hat das Landgericht Bremen (AZ: 6 S 225/07) entschieden. Auch das Argument, dass eine Zweitprothese Druckstellen vermeiden hilft, konnte die Richter nicht überzeugen, dem Versicherten die gewünschte Zweitprothese zuzubilligen.

(Redaktion)


 


 

Zweitprothese
Prothese
Landgericht Bremen
Versicherung
Private Versicherung
Richter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zweitprothese" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: