Sie sind hier: Startseite Rhein-Main Aktuell
Weitere Artikel
Spende

10.000 € für das Kinderhaus Zwerg Nase in Wiesbaden

Mitarbeiter der Logica-Niederlassung in Sulzbach verteilen Spielsachen und musizieren

Im Zuge des RTL-Spendenmarathons überbrachten Mitarbeiter des Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmens Logica dem Zwerg-Nase-Haus in Wiesbaden einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro. Beim gestrigen Besuch verteilten sie außerdem Geschenke in Form verschiedener Spielsachen an die Kinder. Die Logica-Mitarbeiter-Band spielte aktuelle Rock- und Pop-Songs auf Klavier und Gitarre.

Das Zwerg-Nase-Haus bietet mit insgesamt drei Bereichen – der Kurzzeitpflege, einem Wohnbereich für dauerbeatmete Kinder und einem Sozialpädiatrischen Zentrum – Familien mit Kindern mit Behinderung oder chronischer Krankheit Entlastung bei der täglichen Pflege. "Wir freuen uns über die gespendete Summe und bedanken uns dafür herzlich bei den Logica-Mitarbeitern in Sulzbach. Damit wird unser Leistungsangebot an Pflege und Sorge stark unterstützt", sagt Sabine Schenk, Leiterin des Hauses. "Besonders schön finde ich, dass wir nicht nur eine Spende erhalten haben, sondern dass der Besuch mit einem unterhaltsamen Bandauftritt verbunden war."

"Die Summe von 10.000 Euro war ursprünglich für den Kauf von Weihnachtsgeschenken für Mitarbeiter und Kunden von Logica in Sulzbach gedacht. Im Zuge einer Abstimmung haben die Mitarbeiter aber beschlossen, das Geld lieber für karikative Zwecke zur Verfügung zu stellen", erklärt Karl-Gerhard Pütz, Regional Manager von Logica in Sulzbach im Taunus, der den Scheck gemeinsam mit Kollegen überreichte.

(Bettina Albrecht)


 


 

Sulzbach
Zuge
Pflege
Logica
Scheck
Spende
Zwerg-Nase-Haus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sulzbach" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: