Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
25. Duisburger Tanztage

Tanzgruppe „Afro Circus“ gewinnt Graffiti-Porträt

Anlässlich der 25. Duisburger Tanztage gewann die Showtanzgruppe Kolping Funken Goch ein knapp 8m² großes Graffiti, des Duisburger Graffiti-Künstlers Marten Dalimot.

Alle Teilnehmer konnten Fotos einsenden und auf Facebook wurde per Abstimmung der Gewinner ermittelt. Die Gewinner setzten sich mit ihrem Showtanz-Thema „Afro Circus“gegen zwölf Konkurrenten durch und gewannen mit 617„Gefällt-mir“-Klicks. 

Die Garde- und Showtanzgruppe Kolping Funken Goch gründete sich in den 1980er Jahren und besteht aus 16 jungen Frauen im Alter von 15 bis 27 Jahren. Das fertige Werk wird in den nächsten zwei Wochen in der ersten Etage der Volksbank Rhein-Ruhr an der Düsseldorfer Straße in der Duisburger Innenstadt zu sehen sein. Danach wird das Kunstwerk einen Ehrenplatz im Vereinsheim des Kolping Karneval Komitee 1885 Goch e.V. erhalten.

(Redaktion)


 


 

Showtanzgruppe Kolping Funken Goch
Tanztage
Volksbank Rhein-Ruhr
Marten Dalimot
Graffiti

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Showtanzgruppe Kolping Funken Goch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: