Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Oster-Ansturm

Düsseldorfs Airport erwartet 900.000 Passagiere

Der Düsseldorfer Flughafen freut sich auf die erste Reisewelle des Jahres 2011. Der Airport erwartet in den zweiwöchigen Osterferien vom 15. April bis zum 1. Mai rund 900.000 Fluggäste sowie 9.200 Starts und Landungen.

Das ist ein Passagierplus von 11,5 Prozent gegenüber der Urlaubszeit des vergangenen Jahres. Am ersten Ferienwochenende vom 15. bis 17. April erwartet der Flughafen rund 175.000 Passagiere und 1.700 Flugbewegungen.

Zum Start der Ferien am Freitag, 15. April, rechnet der Airport mit fast 67.000 Passagieren und 680 Starts und Landungen. Dies ist zugleich der Tag mit der höchsten Anzahl an Fluggästen in den gesamten Ferien. Zum Vergleich: An einem durchschnittlichen Tag zählt der Airport knapp 52.000 Passagiere und 590 Starts und Landungen.

Im Trend liegen bei den Fernzielen in diesem Jahr – auch dank des starken Euros – die USA und dollarabhängige Regionen wie die Karibik. So sind beispielsweise New York, Florida und die Dominikanische Republik sehr gefragt. Top-Ziele sind in dieser Jahreszeit auch die Kanarischen Inseln und die warmen Regionen des Mittelmeers wie die Balearen, das spanische Festland und die Türkei gebucht.

(Redaktion)


 


 

Passagiere
Starts
Jahres
Airport
Ferien
April
Landungen
Düsseldorf
Ostern
Kanaren

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Passagiere" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: