Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
alltours

Positive Bilanz: 2016 im Zeichen des Spanienboom

Bei alltours boomen in diesem Sommer Urlaubsreisen nach Spanien, Portugal, Bulgarien, in die Karibik und nach Südostasien. Im volumenstärksten Ziel Spanien wächst das Düsseldorfer Unternehmen zweistellig und erreicht auf den Kanarischen Inseln mit 25% das größte Gästeplus.

Auf Mallorca entwickelt sich alltours mittlerweile zur stärksten deutschen Touristikmarke. Das Unternehmen hat in diesem Sommer sein Programm mit den eigenen allsun Hotels ausgebaut. Die Hotelkette expandiert insbesondere auf Mallorca und den Kanaren und wächst auf insgesamt 27 Ferienanlagen. Damit ist allsun Hotels inzwischen die größte deutsche Kette in Spanien. Im vergangenen Jahr hatte sie mehr als 250.000 Gäste.

Alle spanischen Destinationen liegen im Plus. Das gilt für Mallorca, die Kanarischen Inseln,  Ibiza und auch das spanische Festland. Die Kanaren wachsen mit 25% Gästeplus am stärksten. In Portugal liegen die Buchungen zweistellig über dem Vorjahr.

Urlaub in Bulgarien ist bei alltours in diesem Sommer mit zweistelligen Zuwächsen ebenfalls stark gefragt. Noch größer ist das Buchungsplus für Fernreisen (50%) wie in die Dominikanische Republik, Mexiko oder Thailand.

Die Nachfrage für Griechenlandreisen verläuft dagegen zweigeteilt. Während Ziele wie Kreta und Rhodos weiter wachsen, sind Kos und Samos, offenbar aufgrund der Flüchtlingskrise, rückläufig. Die Nachfrage für Urlaub in nordafrikanischen Zielen (Ägypten, Tunesien, Marokko) und in der Türkei ist ebenfalls stark rückläufig.

Ungeachtet einer momentanen Rückläufigkeit bei den Buchungen, geht das Unternehmen für das Geschäftsjahr 2015/2016 davon aus, das Planziel von 1,8 % Gästeplus erreichen zu können.

(Redaktion)


 


 

Spanien
Gäste
Hotel
Mallorca
Bulgarien
Sommer
Portugal
Hotelkette
allsun
alltours
Griechenland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Spanien" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: