Weitere Artikel
iPhone

Apps umtauschen und Geld zurück bekommen

Einmal heruntergeladen bedeutet in der Regel für immer gekauft. So lautet zumindest das Motto im iTunes Store.

In den AGB’s wird darauf hingewiesen, dass Apps aus dem Apple-Store nicht mehr umgetauscht werden können. Wie chip.de berichtet gibt es allerdings eine Ausnahme, nämlich dann wenn man einen „unakzeptabel schlechten Download“ erhalten hat. Ist dies der Fall, sollte man Apple dies unverzüglich melden und zwar über den "Berichte ein Problem"-Link. Dieser ist in der Rechnung enthalten.

Außerdem besteht bei Apple die Möglichkeit, eine App umzutauschen, falls man sich "verklickt" hat, sprich die falsche App versehentlich gekauft hat. Man kann in so einem Fall innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf zurücktreten.

Wie der Umtausch genau funktioniert lesen Sie hier.

(Redaktion)


 


 

iPhone
Apps
Umtausch
iTunes Store
AGB
Apple
Download

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "iPhone" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: