Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Positiver Beschäftigungsausblick

Deutsche Arbeitgeber in Einstellungslaune

Die Bereitschaft deutscher Arbeitgeber, in den kommenden drei Monaten ihr Personal aufzustocken, nimmt kräftig zu. Wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Arbeitsmarktbarometer des Personaldienstleisters Manpower hervorgeht, liegt der saisonal bereinigte Netto-Beschäftigungsausblick bei +9 Prozent.

(ots) Im Vergleich zum Vorquartal gewinnt der Wert acht Punkte hinzu. Für Europas größte Volkswirtschaft ist dies der höchste Stand seit zwei Jahren. Bewerber haben besonders gute Aussichten im Bereich Finanzen und Dienstleistungen, bei den Versorgern sowie im Bereich Handel und Gastgewerbe. Regionaler Spitzenreiter ist München.

Insgesamt weisen acht der neun erfassten Branchen positive Vorzeichen aus. Ein Indiz, dass der Arbeitsmarkt sich auf breiter Basis beleben wird. Manpower Deutschland spürt den prognostizierten Aufwärtstrend bereits im täglichen Geschäft. "Anfragen von Unternehmen, die qualifiziertes Personal benötigen, nehmen stetig zu", so Geschäftsführerin Vera Calasan.

Der Ausblick berücksichtigt noch nicht die aktuelle Euroschwäche und die damit verbundene wachsende Attraktivität deutscher Exportgüter. Angesichts anziehender Konjunktur und weiter zunehmenden Fachkräftemangels werde vor allem in mittelständischen Betrieben der Bedarf an effektiven Personalstrategien zunehmen, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen. Manpower werde dem Mittelstand offensiv entsprechende maßgeschneiderte Lösungen anbieten. Das nächste Manpower Arbeitsmarktbarometer erscheint am 7. September 2010 mit dem Ausblick auf das vierte Quartal 2010.

(Redaktion)


 


 

Arbeitgeber
Ausblick
Arbeitsmarkt
Manpower

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arbeitgeber" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: