Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Arbeitswelt

Reallöhne im dritten Quartal 2013 gesunken

Die Bruttomonatsverdienste der Vollzeitkräfte in Nordrhein-Westfalen waren im dritten Quartal 2013 real um einen Prozent niedriger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, erhöhten sich die Löhne zwar nominal um 0,7 Prozent. Doch durch den gleichzeitigen Anstieg der Verbraucherpreise um gut zwei Prozent ergab sich bei den Reallöhnen ein Rückgang.

(Redaktion)


 


 

Nordrhein-Westfalen
Bruttolohn
Reallohn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nordrhein-Westfalen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: