Sie sind hier: Startseite Ruhr Bizz Tipps Personal
Weitere Artikel
Arbeitswelt

Was Mitarbeiter im Job motiviert

Die Studie "Arbeitsmotivation 2014" der ManpowerGroup Deutschland hat die zehn wichtigsten Faktoren, die bei deutschen Mitarbeitern für eine gute Arbeitsmoral sorgen, festgestellt.

Der mit Abstand wichtigste Motivationsfaktor am Arbeitsplatz ist ein gutes Verhältnis zu Kollegen und Vorgesetzten. Aber auch nach Feierabend wünscht sich gut die Hälfte aller Befragten einen guten Draht zu den Kollegen. Darauf folgt Gleitzeit oder ein Arbeitszeitkonto.Rund zwei Drittel der Befragten empfinden dies als Glücksfaktor im Job. 

Weiterhin zählen betriebliche Gesundheitsförderung, eine ansprechende Raumgestaltung, sowie Teamarbeit für ein gutes Arbeitsklima. Aber auch kostenlose Getränke, sowie kleine Aufmerksamkeiten zu Ostern oder Weihnachten fördern die Motivation . Für jeden vierten Befragten ist ebenfalls eine persönliche Note im Büro, wie beispielsweise Pflanzen oder Familienfotos ein zusätzlicher Motivator. "Das vielfältige Ranking zeigt, wie unterschiedlich die Bedürfnisse von Mitarbeitern sind", sagt Herwarth Brune, Geschäftsführer der ManpowerGroup Deutschland. Doch im Fokus des Chefs sollte immer respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander im Fokus stehen.

(Redaktion)


 


 

Motivation
Arbeitsmoral
ManpowerGroup Deutschland
Arbeitsklima

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Motivation" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: