Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell
Weitere Artikel
Ausstellerrekord

wirde & Tube: Messe-Duo trotzt der Stahlkrise

Die Lage der europäischen Stahlindustrie ist ernst: Massive Überkapazitäten auf dem Weltmarkt, Billigimporte aus China, strenge, kostenintensive Klimaschutzauflagen und ein harter Preisdruck machen der Branche zu schaffen. Dennoch zeigen die Unternehmen beim Düsseldorfer Messe-Duo wire / Tube Flagge!

Ohne Rohre, Drähte und Kabel läuft fast keine Industrie. Auch das tägliche Leben wäre lahmgelegt und unser Büroalltag - ohne Verbindungskabel, Metallfedern, Büroklammern oder Telefondrähte – nahezu unmöglich.

Die Maschinen und Anlagen, die nicht nur solche alltäglichen Dinge sondern vorallem strapazierfähige Drähte, Kabel und Rohre für die Bau- und Automobilindustrie, die Elektroindustrie, die Chemische Industrie und den Bereich Öl- und Gas produzieren, präsentieren sich auf den führenden Fachmessen wire (Draht und Kabel) und Tube (Rohre) vom 4. bis 8. April 2016 auf dem Düsseldorfer Messegelände.

So viele Unternehmen wie noch nie präsentieren sich in Düsseldorf: Insgesamt 2.600 Aussteller auf rund 110.900 Quadratmetern machen das Düsseldorfer Messegelände ab nächsten Montag zum technologischen Hotspot der weltweiten Draht-, Kabel- und Rohrindustrie.

(Redaktion)


 


 

Düsseldorfer Messe-Duo
Kabel
Aussteller
Unternehmen
wire
Tube
Düsseldorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Düsseldorfer Messe-Duo" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: