Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Wirtschaft

Frauen profitieren von Beschäftigten-Boom im Ruhrgebiet

Wie die Statistiker des Regionalverbandes Ruhr errechneten, ist die Beschäftigtenzahl im Ruhrgebiet zwischen 2008 und 2013 um 4,5 Prozent gestiegen. Im Bereich Unternehmensverwaltung, -beratung und -führung waren sogar über 50 Prozent mehr Beschäftigte tätig.

Die Zahl der Beschäftigten in der Metropole Ruhr ist zwischen 2008 und 2013 um rund 68.500 Personen oder 4,5 Prozent auf 1.585.468 gestiegen. Das haben die Statistiker des Regionalverbandes Ruhr (RVR) errechnet. Die höchsten Beschäftigungsgewinne erzielten die Unternehmensverwaltung und -beratung in der Metropole Ruhr. 

In dieser Branche rund um die Beratung, Verwaltung und Führung von Unternehmen und Betrieben arbeiteten im vergangenen Jahr 42.093 Menschen, 51 Prozent mehr als noch 2008. Die höchste Steigerungsrate in diesem Bereich gab es in Duisburg mit einem Plus von 264,5 Prozent, während Bochum ein Minus von 43 Prozent verzeichnete.

Gesundheitswesen gehört zu Gewinnern, Chemie-Industrie zu Verlierern

Zu den weiteren Gewinnerbranchen im Ruhrgebiet zählen das Gesundheitswesen, das Sozialwesen, der Bereich Erziehung und Unterricht, der Maschinenbau sowie der Einzelhandel. Insgesamt summieren sich die Beschäftigungsgewinne in diesen Sparten innerhalb der vergangenen fünf Jahre auf rund 68.100 Stellen. Diese neuen Stellen sind zu 67 Prozent mit Frauen besetzt.

Der Beschäftigungsabbau in den Verliererbranchen - Bergbau, Chemische Industrie, Energieversorgung, Metallbranche, Autoproduktion sowie Großhandel - trifft fast ausschließlich Männer. In diesen Bereichen wurden 25.200 Stellen abgebaut, zu 92 Prozent waren männliche Mitarbeiter von den Streichungen betroffen.

(Redaktion)


 


 

Beschäftigte
Unternehmensverwaltung
Ruhrgebiet
Beschäftigungsgewinne
Metropole Ruhr
Regionalverband Ruhr
Statistiker
Unternehmensberatung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beschäftigte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: