Weitere Artikel
  • 17.09.2009, 14:16 Uhr
  • |
  • Dortmund
Fachmesse

„Best of Events“ findet 2010 in Dortmund statt

Die CC Corporate Communications GmbH und die Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH haben einen Vertrag zur Durchführung der internationalen Fachmesse „Best of Events“ (BoE) geschlossen. Die Messe für Live-Marketing, Event-Services, Veranstaltungsservices und Kongress wird am 20. und 21. Januar 2010 erstmals in der Messe Westfalenhallen stattfinden.

An den beiden Messetagen präsentiert sich der gesamte Dienstleistungsbereich für Tagungen, Event-Services und Live-Marketing. Dazu gehören Unternehmen, deren Angebot die Ausstattung von Events mit Mobiliar, Veranstaltungstechnik und IT, Catering und Zelten ist, ebenso Veranstaltungsangebote von Hotels, Hallen und speziellen Locations. Das Spektrum wird von Ausstellern ergänzt, die in den Bereichen Event-Management, Kreation und Planung sowie Aus- und Weiterbildung tätig sind. Zudem werden die Branchenverbände und Fachmedien vertreten sein.

„Wir werden unseren Ausstellern am neuen Standort in Dortmund ein attraktiveres Angebot unterbreiten können“, so Beate Nöhre von CC Corporate Communications, Veranstalterin der BoE. Die diesjährige Ausgabe der internationalen Fachmesse hatte über 8.500 Besucher und 430 Aussteller an den bisherigen Messeplatz Wiesbaden angezogen. Seit Jahren verzeichnet die Messe eine stetig wachsende Nachfrage beim Publikum und den ausstellenden Unternehmen, was den jetzt vollzogenen Umzug nach Dortmund notwendig machte.

„Ausschlaggebend für den neuen Standort Messe Westfalenhallen Dortmund ist der Zuschnitt der insgesamt neun Hallen, die Möglichkeit eines weiteren Wachstums, ein attraktives Umfeld inmitten des Ruhrgebietes und nicht zuletzt die Tatsache, dass über ein Drittel der Aussteller und sehr viele potenzielle Besucher in der näheren Umgebung beheimatet sind“, führte Beate Nöhre weiter aus.

Udo Mager, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund: „Es ist ein gutes Zeichen für den Kreativstandort Dortmund, dass die Leitmesse für Events in der Messe Westfalenhallen stattfindet. Schon ein Blick in den Katalog des letzten Jahres zeigt, dass viele Aussteller aus Dortmund und aus Nordrhein-Westfalen kommen." Seit dem letzten Jahr bündelt die Wirtschaftsförderung Dortmund die Aktivitäten für die Kreativwirtschaft ähnlich wie für die Zukunftsbranchen des dortmund-project.

Dieser Branchenfokus ist ebenfalls Teil des Gesamtprojektes RUHR.2010. „Kunst, Kultur, Kreativität und neue Ideen sind starke Antriebskräfte für technologische wie ökonomische Innovationsprozesse. Sie spielen eine zentrale Rolle bei der Schaffung neuer Arbeitsplätze und zukunftsfähiger Strukturen der Region“, begrüßt Prof. Dr. Oliver Scheytt, Geschäftsführer der RUHR.2010 GmbH.

(Redaktion)


 

 

Aussteller
Messe
Westfalenhallen Dortmund
Events
Fachmesse
RUHR.2010
Marketing
Kreativwirtschaft
dortmund-project
Wirtschaftsförderung Dortmund

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Aussteller" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: