Weitere Artikel
Bocholt

Bionik-Workshop für Mittelständler

Das Westfälische Institut für Bionik veranstaltet mit Unterstützung der "Otto Spaleck Stiftung für innovative Technologien" den ersten Bocholter Bionik-Workshop "Von der Forschung zum Produkt". Der Workshop soll kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) die Bionik näher bringen.

"Bionik hat sehr viel Potenzial, das gerade bei den KMU vielfach nur wenig oder gar nicht genutzt wird", so Prof. Dr. Tobias Seidl von der Westfälischen Hochschule, Campus Bocholt. Der Workshop soll den Industrieunternehmen erfahrbar machen, wie breit gefächert das Branchenspektrum der Bionik ist. Die Anwendbarkeit erstreckt sich vom Anlagen- über Prototypenbau bis hin zum Leichtbau, in die Sensorik, Robotik und Produktentwicklung. Der Bionik-Workshop soll eine Plattform bieten für interessierte Unternehmen, die sich mit Forschern und dem Bionik-Nachwuchs formlos und effizient austauschen können.

Weitere Informationen hier.

(Redaktion)


 


 

Bionik
Bocholt
Otto Spaleck Stiftung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bionik" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: