Sie sind hier: Startseite Ruhr
Weitere Artikel
Historische Eisenbahnfahrt

Mit der "Lady of Bismarck" am 30. Oktober nach Borkum

Im Rahmen des 175-jährigen Jubiläums der deutschen Eisenbahnen findet vom 30. Oktober bis zum 1. November 2010 eine Eisenbahntagung auf der Nordseeinsel Borkum statt. Kurzentschlossene können sich noch anmelden.

Am kommenden Wochenende steht für Borkum ein besonderes Ereignis vor der Tür. Mit einem Dampfsonderzug kommen zahlreiche Eisenbahnfreunde nach Emden, um das Jubiläum "175 Jahre Deutsche Eisenbahn" auf der Nordseeinsel zu feiern und sich auf einer Fachtagung auszutauschen. Schon mehrere hundert Eisenbahnfreunde haben sich für die Nostalgie-Reise auf Schienen  gen Nordsee angemeldet, zwei Hotels auf Borkum sind bereits komplett mit Eisenbahnfreunden belegt. 

Fahrt mit historischer Dampflokomotive

Die Dampfzugfahrt mit der Lokomotive „Lady of Bismarck“ führt von Köln  über Wuppertal, Hagen, Witten, Bochum, Essen, Oberhausen, Gelsenkirchen, Recklinghausen, Münster nach Emden-Außenhafen. Anschließend geht es mit der Fähre auf die beliebte Nordseeinsel Borkum. Auf der Insel erwarten die Gäste interessante Vorträge über „Die Geschichte der Borkumer Kleinbahn bis heute“ und über „175 Jahre Deutsche Eisenbahnen“ von Ingolf Leuschel, Deutsche Bahn AG und Werner Wölke, Eisenbahnfreunde Witten e.V. 

Umfangreiches Rahmenprogramm

Zwei besondere Highlights stehen darüber hinaus auf der Insel an: Lokschuppen-Party mit Live Musik bei der Borkumer Kleinbahn und eine Sonderaufführung des Borkum-Musicals „Up de Walvis“ der Trachtengruppe des Vereins Borkumer Jungens. Ein buntes Rahmenprogramm aus Wattwanderung, Wanderung zu den Seehundsbänken, geführte Fahrradtour, Werkstattführung bei der Borkumer Kleinbahn und auch einer Inselbusrundfahrt runden die Eisenbahntagung für die Teilnehmer ab.

Organisiert wird die Veranstaltung von den Eisenbahnfreunden Witten e.V., der Dampfloktradition Oberhausen e.V. und der Aktien-Gesellschaft "Ems“ aus dem ostfriesischen Emden. Weitere Kooperationspartner sind u.a. die Borkumer Kleinbahn GmbH,  die Jugendherberge Borkum, einigen gehobene Hotels auf der Insel sowie die Deutschen Bahn AG.

Für Kurzentschlossene gibt es noch Teilnahmemöglichkeiten, auch zu einzelnen Programmpunkten. Die Teilnahme an der Eisenbahntagung ist nicht verpflichtend. Weitere Informationen bei der Borkumer Kleinbahn unter Tel. 04922/3090 oder online unter www.dampfloktradition.de und www.efwitten.de erhältlich.

(Redaktion)


 


 

Eisenbahnfreunde
Borkumer Kleinbahn
Borkum
Nordseeinsel
Deutsche
Köln
Witten
Dampflokomotive
Eisenbahnen
DB
AG Ems
Hotels
Insel
Deutsche Bahn AG
Lady of Bismarck

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Eisenbahnfreunde" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: