Sie sind hier: Startseite Ruhr Metropol-Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Mobile Couponing

Coupons werden mobil - mit dem Handy Coupons an der Kasse einlösen.

Vorbei die Zeiten, an denen mobile Coupons zu Staus an den Kassen führten, weil sie nicht von den Barcodescannern erkannt wurden. Der IT-Dienstleister acardo aus Dortmund hat jetzt ein erstes Pilotprojekt mit EDEKA Südbayern vereinbart. Dabei wird eine neue Lösung eingesetzt, die die Einlösung erleichtert.

Der erste Pilotmarkt startet voraussichtlich im ersten Quartal 2011. "Wir haben unsere Mobile Couponing Lösung "open wallet" als bewusste Analogie zur klassischen Geldbörse erstellt. Der Konsument kann damit jederzeit markenübergreifend Mobile Coupons auf sein Handy laden, mit sich führen und an allen angeschlossenen Kassen einlösen", erläutert acardo Vorstand Christoph Thye.

Handys werden mittlerweile häufiger mitgeführt als Geldbörsen. Mobile Coupons sind so ständig und überall verfügbar. Marketingmanager können sie zu jeder Zeit und an jedem Ort des Einkaufserlebnisses gezielt einsetzen. Die Vorlaufzeiten sind minimal, das Betrugsrisiko ist ausgeschlossen. Ein präzises Monitoring erlaubt es, flexibel und sofort auf das Verhalten von Konsumenten zu reagieren.

Trotz dieser offenkundigen Vorteile hat sich das Mobile Couponing im deutschen Handel bisher nicht durchgesetzt. Scanner in Supermärkten können häufig keine Barcodes vom Handy lesen und für neue Scanner ist an der Kasse kein Platz. Bei mehreren Coupons müsste der Kassierer mehrere Barcodes vom Handy einlesen, der Checkout Prozess verlangsamte sich und Warteschlangen wären die Folge.

Die von acardo entwickelte Lösung "open wallet" baut auf den bestehenden Kassensystemanbindungen des Clearing Dienstleisters auf und löst diese Probleme an der Kasse. Diese Vorteile begeistern Händler und Konsumgüterhersteller gleichermaßen. "Für uns als Konsumgüterhersteller ist es essentiell, eine Händler-übergreifende Lösung einzusetzen, um unseren Shoppern flächendeckend Mobile Couponing Aktionen anbieten zu können", sagt Kai Dornbusch Customer Marketing Manager bei Unilever.

Über acardo

acardo ist Anbieter von innovativen IT- und Marketingdienstleistungen. Viele große Handelsunternehmen und nahezu alle großen Konsumgüterhersteller haben schon Coupon-Aktionen über acardo abgewickelt. Anteilseigner der acardo technologies AG ist u.a. die börsennotierte Pironet NDH AG, die mit eigenen Produkten und mehreren Beteiligungen im Handelsumfeld tätig ist.

(Redaktion)


 


 

open wallet
Mobile Couponing
Mobile Coupons
Christoph Thye
Kai Dornbusch
acardo
Unilever
Pironet NDH AG
Kasse
Einlösung
Konsumgüterhersteller
Coupons
Handy

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "open wallet" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: