Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Messen & Veranstaltungen
Weitere Artikel
DASA Dortmund

Schüler zeigen Unternehmen ihr Können

Beim jobtec.training am 3. Februar in der Dortmunder DASA trafen regionale Unternehmen auf Schüler von Dortmunder Schulen. Beide Seiten hatten die Chance, erste Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern und –nehmern zu knüpfen.

Beim jobtec.training trafen am Montag rund 260 Neunt- und Zehntklässler von Dortmunder Real- und Gesamtschulen auf namhafte Unternehmen aus der Region. In der Deutschen Arbeitsschutzausstellung (DASA) lösten sie über ein Zirkeltraining knifflige Aufgaben und stellten ihr Interesse und Talent für moderne Berufe unter Beweis. Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund betont: „Schülerinnen und Schüler sind die Fachkräfte von morgen, die wir heute für die Neuen Technologien begeistern können und müssen.“ In der Stahlhalle der DASA stand daher das „Anfassen und Ausprobieren“ von elf verschiedenen Berufen im Vordergrund.

Persönliche Interessen kennenlernen

Zu den Stationen des Trainingsparcours gehörten zum Beispiel die Planung einer Transportroute, eine PH-Wert-Messung und das Programmieren. „Die Schülerinnen und Schüler erhalten so einen Einblick in die moderne Berufswelt und können ihre persönlichen Neigungen testen“, erklärt Simone Goßling, Projektmanagerin von jobtec. Das Projekt „jobtec – Motor für deine Zukunft“ hat in den vergangenen vier Jahren rund 11.000 Dortmunder Jugendliche und Unternehmen zusammengebracht. Viele Teilnehmer legten dabei den Grundstein für ihren zukünftigen Ausbildungsplatz.

Suche nach Nachwuchskräften

Für die am jobtec.training beteiligten Unternehmen stellen die Jugendlichen potenziell wertvolle Nachwuchskräfte dar. Firmen wie IKEA Distribution Services, Vanderlande Industries GmbH, DB Schenker und die Tingelhoff Sanitätshaus GmbH präsentierten deshalb die jeweiligen Anforderungen ihrer Berufswelten. Die ersten 130 Jugendlichen gingen ab 08:00 Uhr auf Entdeckungsreise in die Themenwelten Technik, Naturwissenschaft, Logistik und in den kaufmännischen Bereich. Der zweite Durchlauf startete um 11:30 Uhr. Ziel von jobtec.training ist es, in der Kooperation von Wirtschaftsförderung Dortmund, Agentur für Arbeit und dem Projektträger xpand Deutschland GmbH Unternehmen bei der Suche nach Nachwuchskräften zu unterstützen und zugleich Jugendlichen die Türen in die Berufe der Neuen Technologien zu öffnen.

(Redaktion)


 


 

Schüler
Fachkräfte
Jugendlichen
Technologien
Dortmund
DASA

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schüler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: