Weitere Artikel
Deutscher Innovationspreis 2011

Deutschland braucht Innovationen - der Deutsche Innovationspreis hat begonnen

Die Ausschreibung für den Deutschen Innovationspreis 2011, einer Initiative von Accenture, EnBW, Evonik und der WirtschaftsWoche, hat begonnen (Frist: 14.11.2010).

 Der Deutsche Innovationspreis 2011 wird in den Kategorien "Großunternehmen", "Mittelständische Unternehmen" und "Start-up" vergeben. Berücksichtigt werden Produktinnovationen, innovative Geschäftsmodelle, Prozesse und Services sowie Organisations- und Marketinginnovationen vergeben. 

Zur Kategorie Start-up zählen Unternehmen, die zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als fünf Jahre sind. Als mittelständische Unternehmen gelten Unternehmen mit einem Jahresumsatz unterhalb von 600 Mio. Euro und weniger als 5.000 Mitarbeitern. Bei Großunternehmen muss der Jahresumsatz oberhalb von 600 Mio. Euro liegen; sie müssen mehr als 5.000 Mitarbeiter beschäftigen.

Alle weiteren Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen sind unter http://www.der-deutsche-innovationspreis.de abrufbar.

(Redaktion)


 


 

Der Deutsche Innovationspreis 2011
Großunternehmen
Deutscher Innovationspreis
Mitarbeiter
Informationen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Der Deutsche Innovationspreis 2011" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: