Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Kommentar

Prof. Dr. Grönemeyer

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer äußert seine Wünsche gegenüber dem neuen Gesundheitsminister Dr. Philipp Rösler. Er hofft, dass Prävention und Gesundheitsförderung ganz oben auf der Agenda stehen.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Get the Flash Player to see this player.

nds-ost.business-on.de:
Welche Forderungen und welche Erwartungen haben Sie an den neuen Gesundheitsminister Dr. Philipp Rösler?

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer:
Ich hoffe, dass er Gesundheitsbildung als wesentliches Element sieht und dabei die Vorsorge, die Prävention und die Gesundheitsförderung ganz groß schreibt.

Auf der anderen Seite: Wenn man eine Demokratisierung des Gesundheitssystems wirklich haben will und möchte, dass die Bürgerinnen und Bürger mitdenken, dann sollte man ab sofort jedem Bürger seine Abrechung transparent machen. Er muss schließlich wissen, was er da bezahlt und wie teuer eine Untersuchung oder ein Gespräch ist.

Das dritte, was ich sehen würde, ist die Abschaffung des Gesundheitsfonds hin zu einer Versicherung, wie wir sie aus der Kraftfahrzeugversicherung kennen. Nämlich mit Klassen, die überschaubar sind. Und es muss die Möglichkeit geben, dass man sich zusätzlich versichern kann, wie das beispielsweise die Techniker Krankenkasse macht.

Außerdem wünsche ich mir, dass er Innovationen zulässt, also ambulante Medizin mehr unterstützt, weg von den großen Operationen hin zu den kleinen Operationen.

Ich glaube ganz sicher, dass der Wirtschaftsminister von Niedersachsen – so hat er ja vorher angefangen und so hat er auch wesentliche Impulse für Innovationen gegeben, dass er das aufgreifen wird. Dazu drücke ich ihm die Daumen. Und wenn wir das gemeinsam anpacken, dann glaube ich, dass wir eine ganz andere Kraft in die Medizin bekommen. Dann begreifen wir, dass Medizin Kulturgut ist und kein Kostenfaktor.

(Redaktion)


 


 

Dietrich Grönemeyer
Gesundheit
Gesundheitsbildung
Philipp Rösler
Gesundheit
Medizin
Innovation
Prävention
Hannover

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dietrich Grönemeyer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: