Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell News
Weitere Artikel
Dortmund

Die Grillmetropole

Der Ruhri grillt. Sanfte Grillwurstschwaden ziehen über den klaren blauen Himmel über dem Revier. Die größten Grillmeister von allen sitzen in Dortmund.

Sommer und Grillen, das gehört für die Menschen im Ruhrgebiet zusammen. Laut einer Umfrage im Auftrag der Targobank in fünf großen Städten der Metropole Ruhr sind die Dortmunder besonders heiß auf Fleisch vom Rost: 92,2 Prozent der Einwohner sind Grillfans, während in Bochum nur 88,2 Prozent den Grill anwerfen. Im Schnitt geben die Menschen im Ruhrgebiet 32,20 Euro je Grillabend aus.

Auf Platz eins der Hitliste für Grillgut liegt mit 78 Prozent die Wurst in allen Variationen, vor Schweinefleisch (61 Prozent) und Geflügel (58 Prozent). Und trotz Alternativen mit Strom und Gas steht der Holzkohlegrill für 55 Prozent der Befragten weiterhin ganz oben in der Gunst.

(lifepr )


 


 

Grillen
Targobank
Grillabend

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Grillen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: