Sie sind hier: Startseite Ruhr Metropol-Wirtschaft Unternehmen
Weitere Artikel
Wirtschaft

Neue Hebetechnik für Schwerlast aus Dortmund

Das Dortmunder Unternehmen Dolezych fertigt mit neuen Hochleistungsfasern Schwerlastrundschlingen zur Ladungssicherung von Bauteilen in der Industrie.

Die Technik wird beispielsweise in der Windkraftindustrie verwendet, dort werden die Bauteile immer größer und damit auch extrem schwer. „Ab einer bestimmten Last kann man Bauteile nicht mehr mit Seilen und Ketten heben. Die werden selbst zu schwer, zu dick und viel zu unhandlich“, erklärt Unternehmenssprecher Alexander Krosta. Daher werden nun neue Werkstoffe eingesetzt, um die Last zu tragen und die neuen Hochleistungsfasern aus Polyethylen reduzieren das Eigengewicht einer Rundschlinge um bis zu 60 Prozent. Branchen von Raffinerietechnik bis Maschinenbau haben bereits Bedarf angemeldet.

(Redaktion)


 


 

Bauteile
Hebetechnik
Schwerlast
Windkraftindustrie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bauteile" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: