Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
NRW-Statistik

623 Euro mehr in der Tasche

Statistisch gesehen konnte sich 2011 jeder Einwohner in Nordrhein-Westfalen über ein durchschnittliches Jahreseinkommen von 20 056 Euro freuen - laut statistischem Landesamt (IT NRW) 623 Euro mehr als noch ein Jahr zuvor.

Mit 46 101 Euro wies Schalksmühle im Märkischen Kreis laut Statistik das höchste verfügbare Einkommen je Einwohner aller 396 Städte und Gemeinden in NRW auf, gefolgt von Attendorn im Kreis Olpe (35 262 Euro) und Blomberg im Kreis Lippe (34 748 Euro). Der größte Zuwachs des verfügbaren Einkommens wurde für die Stadt Salzkotten (+8,6 Prozent) ermittelt. Unter den Städten und Gemeinden des Landes erreichten die beiden Städte Köln (20,5 Milliarden Euro) und Düsseldorf (13,5 Mrd. Euro) die höchsten Einkommenssummen. Demnach verfügte jeder Einwohner Kölns über 20 234 Euro.

Auch Ruhrgebeitsstädte legen zu

Auch in Duisburg nahm das verfügbare Einkommen mit 8001 Euro zu, das entspricht einer Steigerung von 1,9 Prozent. Essen steigerte sich mit 11 183 Euro um 2,4 Prozent. Somit verfügte statistisch gesehen jeder Einwohner Essens über ein verfügbares Jahreseinkommen von 16 376 Euro. Insgesamt belief sich das verfügbare Einkommen 2011 in Nordrhein-Westfalen auf rund 357,8 Milliarden Euro. In der Landeshauptstadt lag dieser Wert durchschnittlich bei 22 873 Euro. Für alle 396 Städten und Gemeinden des Landes ließ sich ein höheres Einkommen errechnen als noch im Jahr 2010.

Unter dem verfügbaren Einkommen verstehen die Statistiker die Einkommenssumme, die abzüglich Steuern und Sozialabgaben und zuzüglich empfangener Sozialleistungen durchschnittlich für Konsum- und Sparzwecke zur Verfügung steht.

Die Gesamtübersicht zu den Ergebnissen finden Sie hier.

(Redaktion)


 


 

Information und Technik
statistisches Landesamt
NRW
Schalksmühle
Salzkotten
Attendorn
Blomberg
Kreis Lippe
Köln
Duisburg
Essen.

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Einkommen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: