Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Ruhrauto-e

Mülheim weitet CarSharing-Angebot aus

Trotz eines gut ausgebauten öffentlichen Personennahverkehrsnetzes kommt man auch im Ruhrgebiet manchmal nicht immer ohne ein Auto aus: Aus diesem Grund wenden sich viele Verbraucher an CarSharing-Angebote wie die klimafreundliche Initiative Ruhrauto-e, deren Stationsnetz kontinuierlich erweitert wird.

Immer mehr Menschen wollen umweltbewusst unterwegs sein und nutzen den Öffentlichen Personennahverkehr. Doch nicht immer kommt man ohne Auto aus - auch in einer gut vernetzten Metropolregion wie dem Ruhrgebiet nicht. Hier leisten mittlerweile verschiedene CarSharing-Angebote Abhilfe. Besonders klimafreundlich ist die Initiative Ruhrauto-e. Die im November 2012 unter anderem von der Universität Duisburg-Essen, der VivaWest Wohnen GmbH, dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, der Essener Verkehrs-AG und der Adam Opel AG gegründete Elektroauto-CarSharing-Initiative stellt 42 Elektroautos zur Kurzzeit-Miete bereit. Verfügbar ist das Angebot mittlerweile an 28 Ausleihstationen in Essen, Mülheim an der Ruhr, Bochum, Gelsenkirchen, Duisburg, Bottrop und Oberhausen.

Verwaltung nutzt Elektroautos für Dienstfahrten

In Mülheim an der Ruhr stehen seit Oktober 2013 jeweils ein Elektroauto am Hauptbahnhof (gegenüber DHL-Packstation), in der Kaiserstraße 8, an der Düsseldorfer Straße 116 und seit dem 17. Februar auch an der Station FORUM City Mülheim (Tiefgarage Ebene P3 rosa). „Wir sind dabei, unser Stationsnetz kontinuierlich zu erweitern“, erklärt Projektinitiator Prof. Ferdinand Dudenhöffer. „Dabei erhalten wir Unterstützung aus der Bevölkerung und den Kommunen. Das gilt besonders für Mülheim. Wir konnten unsere Stationen frei auswählen, und schließlich hat die Stadt eine Steckdose für die neue Station im FORUM finanziert.“ 

Darüber hinaus nutzt die Stadtverwaltung die Elektroautos für Dienstfahrten. Und auch bei den Mülheimer Bürgern und Unternehmen kommen die klimafreundlichen Fahrzeuge gut an: Jedes der drei Elektroautos in Mülheim hat in den ersten vier Monaten mehr als 2.100 Kilometer zurückgelegt.

(Redaktion)


 


 

Elektroauto
Station
Initiative
Ruhrauto-e
Personennahverkehr
Ruhr
CarSharing
Umwelt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Elektroauto" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: