Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Elektroautos

RUHRAUTOe-Flotte expandiert

RUHRAUTOe erweitert seine Elektroauto-Flotte, ab sofort sind 17 weitere Fahrzeuge in der Metropole Ruhr im Einsatz.

15 Nissan Leaf und zwei Elektro-Vans stehen Nutzern nun zusätzlich zu den 60 Fahrzeugen unterschiedlicher Marken an 30 Stationen in der Region zur Verfügung. Zudem werden auch elektrisch angetriebene Lieferfahrzeuge angeboten. Bisher haben mehr als 1.500 private Nutzer Autos der Flotte gefahren - insgesamt mehr als 275.000 Kilometer.

Standorte sind in Bochum, Essen, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr, Gelsenkirchen, Dortmund, Bottrop, Duisburg. Neu hinzugekommen sind Dinslaken und Unna. Auch der Regionalverband Ruhr (RVR) unterstützt das E-Car Sharing-Projekt und wird künftig ebenfalls Fahrzeuge der Flotte nutzen. Außerdem wird am Essener Verbandgebäude eine Schnellladesäule installiert.

(Redaktion)


 


 

Elektroauto
Ruhrautoe
Ruhrverband

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fahrzeug" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: