Sie sind hier: Startseite Ruhr Aktuell Metropole Ruhr
Weitere Artikel
Kampagne

Bochumer Familienvater ist "Energiesparheld"

Michael Erbeskern aus Bochum ist zum zehnten Energiesparhelden der Kampagne "Klima sucht Schutz" gekürt worden. Die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne zeichnet seit 2011 Verbraucher aus, die sich für den Klimaschutz einsetzen und Energie sparen.

Der 37-jährige Vater von vier Kindern erklärt auf www.energiesparclub.de, wie er mit einer effizienten Heizanlage im Keller und einer unterstützenden Solarthermieanlage auf dem Dach seinen Heizenergieverbrauch um 19 Prozent senken konnte. Mit einer Online-Software hatte er herausgefunden, dass er in seinem fünfzig Jahre alten Zweifamilienhaus jedes Jahr 600 Euro durch die neue Heizanlage spart. 

Seine Aktion beeindruckt auch die Arbeitskollegen des Bochumers, die nun ebenfalls Solarthermieanlagen installieren möchten. Genau auf diese Wirkung setzt die Energiesparhelden-Aktion: "Wir zeigen gute Beispiele und möchten damit andere Verbraucher zum Nachahmen und zum Sparen motivieren", sagt Tanja Loitz, Geschäftsführerin der gemeinnützigen co2online GmbH. 

(Redaktion)


 


 

Energiesparen
Heizanlage
Klima sucht Schutz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Heizkosten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: